Carolin Rebmann
Monotasking

 

 Ihr Coaching für
Selbstfürsorge & Selbstmanagement

Über

Carolin Rebmann

Monotasking ist das Gegenkonzept zu Multitasking und bedeutet, unsere volle Aufmerksamkeit einer Sache zu widmen. Dieser Ansatz macht das Arbeiten produktiver und den Alltag entspannter. 

 

Mit meinem Coaching-Angebot möchte ich dazu beitragen, dass Sie sich selbst genügend Aufmerksamkeit schenken, um gesund und zufrieden zu bleiben.

​​​​​

Als Personal Coach, psychologische Beraterin und Expertin für kreatives Schreiben unterstütze ich Sie rund um die Bereiche Selbstfürsorge und Selbstmanagement: 


• Was ist für mich die richtige Balance zwischen Beruf und Familie?
• Wie kann ich mehr Leichtigkeit & Ausgeglichenheit im Alltag erleben?
• Wodurch erkenne ich meine Bedürfnisse und Grenzen?
• Was tue ich bei Überforderung und Stress?
• Wie kann ich Krisen meistern, mich persönlich weiterentwickeln und bisherige Denk- und Verhaltensmuster ändern?
• Welche Lebens-und Arbeitsweise passt zu mir?
• Wie gehe ich mit zwischenmenschlichen Konflikten und Verlusten um, die mich sehr belasten?
• Was können wir als Eltern für unsere Paarbeziehung tun?

Meine Beratungstätigkeit findet in meinen Räumlichkeiten in Schorndorf statt oder kann mit einem Spaziergang im Freien verbunden werden. 
Ein erstes Kennenlernen (ca. 30 Minuten) ist kostenlos.

 
01.

Individuelle Coachings:
sinn-, lösungs- und werteorientiert.

Zentrale Themen sind:
Ressourcen-Aktivierung
Stressprävention
Sinn, Werte, Motivation im Leben
Zeitmanagement
Berufliche Neuorientierung
Bewältigung einer Krise

Umgang mit eigenen Stärken und Schwächen
Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit

Veränderung festgefahrener
Denk- und Verhaltensmuster 
Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

02.

Das kreative Schreiben wird u.a. auch als Schreibtherapie* bezeichnet:
Es dient der Selbstreflexion,
dem Stressabbau und fördert die Entspannung.
Schreiben verbessert die
Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, wirkt wohltuend und befreiend.

Seminare zum kreativen Schreiben finden meist in kleinen Gruppen von 3-5 Teilnehmer/innen statt. Auf diese Weise kann der/die Einzelne von einem Austausch in der Gruppe profitieren, während immer auch genügend Raum und Zeit für individuelle Bedürfnisse bleibt.
 

 

 

 

* Seminare zum kreativen Schreiben dienen der Selbstreflexion und richten sich an gesunde Menschen. Sie ersetzen keine Psychotherapie.

03.

Workshops und Vorträge zu diesen Themen

Selbstfürsorge als Burnout-Prävention
Für was brenne ich im Leben?

• "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm ich so selten dazu"- die Rollen unseres Lebens

• Das Prinzip Monotasking
Nur mit voller Aufmerksamkeit machen wir keine halben Sachen


 

 
Artikel

    © 2018 by Carolin Rebmann