© 2018 by Carolin Rebmann

    Das kreative Schreiben

    Märchenworkshop März 2019
    Kreatives Schreiben, Märchenworkshop 2019,Schorndorf

     Eine Entdeckungsreise mit Stift und Papier 
     

    Gleich wie es bezeichnet wird – als Schreibtherapie*, Poesietherapie, kreatives, therapeutisches oder autobiografisches Schreiben – hier geht es um die Selbstreflexion, die Selbsterforschung und einfach um die Lust, sich mittels Sprache auszudrücken. Beim kreativen Schreiben machen wir die Erfahrung, etwas zu produzieren, was keinem Anspruch genügen muss und das keine Wertung erfährt. Wir schreiben, einfach so. Aber es birgt die Chance, uns nachhaltig zu beeinflussen: Zum einen weil wir mit dem Geschriebenen etwas freisetzen können – einen Gedanken, ein Gefühl, einen Perspektivwechsel. Zum anderen ist es bereits der Prozess des Schreibens an sich, der wohltuend wirkt und nebenbei die Wahrnehmung mit allen Sinnen sowie die Ausdrucks- und Sprachkompetenz fördert.

    In ca. dreistündigen Seminaren lassen wir in der Gruppe anhand angeleiteter Schreibübungen verschiedene Texte entstehen. Traditionelle Märchenanfänge oder der eigene Name können hierfür den ersten Schreibimpuls  liefern; oder wir lassen uns von Bildern, Farben, Geräuschen und Gerüchen inspirieren. Schließlich sind es die Neugierde und Offenheit, die uns in einen Schreibfluss bringen und am Ende vielleicht ein Stück weg vom Alltäglichen und wieder näher zu uns.

    Schreibkurse u.a. zu den Themen
     

    • Schreibend sich selbst entdecken
    Eine Einführung in die Schreibtherapie*

    • Märchenworkshop
    Wie wir durch die Kraft der Märchen die eigene Geschichte erzählen

    • Ressourcenorientiertes Schreiben
    Was hält mich fest, wie lasse ich los?

     

    Alle Schreibkurse können auf Anfrage

    zeitlich flexibel und mit einer Teilnehmerzahl zwischen

    3 bis 5 Personen stattfinden. Preis pro Teilnehmer/in beträgt 30 Euro.

    Die nächsten Schreibseminare finden statt (Anmeldung per E-Mail):

    07.03.2020, 11-14 Uhr (ausgebucht)
    "Schreiben im Alltag"
    Praxis Monotasking, Hofstr. 11

    13.03.2020, 20-23 Uhr (noch zwei Plätze frei)
    "Kreatives Schreiben"
    Praxis Monotasking

     

     19.03.2020, 18-21 Uhr
    "Alles beim Alten? Wie Veränderungen gelingen"
    VHS Backnang (Anmeldung über VHS)

    03.04.2020, 18-21 UHr
    "Die Rollen unseres Lebens"
    VHS Backnang (Anmeldung über VHS)

    * Seminare zum kreativen Schreiben dienen der Selbstreflexion und richten sich an gesunde Menschen. Sie ersetzen keine Psychotherapie.

    Kreatives Schreiben, Märchenworkshop, Schondorf
    Kreatives Schreiben, Märchenworkshop 2019, Schornorf
    Märchenworkshop, Kreatives Schreibn, Carolin Rebmann