© 2018 by Carolin Rebmann

    Carolin Rebmann
     

    Unser Leben ist nichts anderes als das, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten.
     

    (William James 1842-1910)

    Über mich
     

    In der Nähe von Stuttgart geboren führte mich das Studium nach Köln, wo ich u.a. als Hörfunk-Journalistin arbeitete. Diese Zeit, einschließlich meiner Auslandsaufenthalte in Spanien und Namibia, hat mich sehr geprägt. 2011 bin ich aus privaten Gründen nach Schorndorf gezogen und ich empfinde es heute als großes Glück, meine Kinder an diesem Ort aufwachsen zu sehen. Seit meiner Ausbildung zum Personal Coach und zur psychologischen Beraterin fühle ich mich auch beruflich hier angekommen. Heute widme ich mich leidenschaftlich der Interaktion mit den Klienten sowie der fortlaufenden Weiterbildung im psychologischen Bereich. 2018 habe ich die Ausbildung zur Schreibtherapeutin absolviert, während ich mich seit diesem Jahr auf die amtsärztliche Prüfung in Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz vorbereite. Dabei versuche ich, beruflich und privat stets meinem Credo „Monotasking" treu zu bleiben und meine Aufgaben Schritt für Schritt zu bewältigen, meine Aufmerksamkeit so wenig wie möglich zu teilen und die Dinge einfach anzugehen.  

     

     

     

     

     

     

     

     

    Monotasking in der Namib-Wüste, Carolin Rebmann

    Über meine Arbeit

    In meinem Coaching geht es darum, gemeinsam mit meinen Klienten Lösungen für konkrete Probleme zu finden, mehr Wahlmöglichkeiten und neue Perspektiven im Alltag zu eröffnen oder eine größere Sicherheit und höhere Zufriedenheit im Umgang mit sich und seiner Umwelt zu entwickeln. Als ausgebildete Schreibtherapeutin wende ich in diesen Prozessen das kreative Schreiben ebenso als Methode an wie Elemente des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), systemorientierte oder imaginative Verfahren, in denen ich im Rahmen meiner Ausbildung als psychologische Beraterin/ Personal Coach professionell geschult wurde.

    Als Texterin und Ghostwriterin begleite ich seit vielen Jahren Experten in den Bereichen Wandel, Industrie 4.0 und neue Technologien. Wir befassen uns mit den Auswirkungen, Chancen und Risiken der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft und Arbeitswelt: Themen, die sich auch häufig im Coaching wiederfinden, wenn ihr Einfluss auf uns und unseren Alltag negativ spürbar wird – durch Veränderungen der Arbeitsstrukturen- und zeiten, wachsende Ansprüche an Familien(modelle) bis hin zu einer Gefährdung der eigenen Gesundheit (Stichwort: digitaler und familiärer Burnout).  

    Im Coaching konzentriere ich mich mit meinen Klienten deshalb auf die Schwerpunkte berufliche Neuorientierung, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder die Suche nach sinnstiftenden Inhalten, damit wir unser Leben aktiv und ausgewogen –  in privater, beruflicher und seelischer Hinsicht – gestalten können.

    Carolin Rebmann, Monotasking
    Carolin Rebmann, Coach und Beraterin

    Beruflicher Werdegang

    2019

    seit Februar "Lehrgang Psychotherapie - Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz"
    Dr. Migge- Seminare©, Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe

    2018

    Ausbildung Schreib-/ Poesietherapeutin
    Institut für kreatives und therapeutisches Schreiben (IKUTS), Darmstadt, in Kooperation mit dem Odenwald-Institut der  Karl Kübel Stiftung
    Seminarleitung: Prof. Dr. Ina Tilmann

    Seminar Lösungsorientiertes Coaching
    (Problem-Ressource-Ziel, Aktives Zuhören, Ethik im Coaching)
    Dr. Migge-Seminare©, Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe
    Trainer: André Wille

    2015 - 2017

    Blockseminar Coaching
    (Prozessarbeit, systemische Vernetzung, Zielearbeit u.v.m.)
    Dr. Migge-Seminare©, Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe
    Trainerin: Katja Kunz

    Ausbildung Personal Coach/ psychologische Beraterin,
    Institut für Lernsysteme, Hamburg, in Kooperation mit Dr. Migge-Seminare©, Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe

    Seminar Kreatives und therapeutisches Schreiben
    IKUTS, Darmstadt, in Kooperation mit dem Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung           Seminarleitung: Dr.med. Silke Heimes

    2010 - heute

    Freie Hörfunk- Autorin "Aktuelle Kultur" (WDR 3/5)

    Texterin/ Ghostwriterin (u.a. mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, Innovation und Social Media)

    2004 - 2010

    Master-Studium Fachtextübersetzen mit Spanisch und Englisch, Fachhochschule Köln
    Bachelor-Studium Mehrsprachige Kommunikation, Fachhochschule Köln

    Auslandsaufenthalte in Sevilla (Spanien) und Windhoek (Namibia)

    2004

    Abitur, Waiblingen, Baden-Württemberg

    Caroin Rebmann, Praxis Schorndorf 2019