Suche
  • carolin rebmann

Weihnachten und Jahreswechsel

Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Lasst uns nach vorne blicken und darüber schreiben...



Das neue Jahr wird ohne Feuerwerk leiser als sonst beginnen. Nutzen wir diese Ruhe, um es mit Worten krachen zu lassen. Was wünschen wir uns für das neue Jahr? Was ist uns wichtig?


Hier ein paar Schreibimpulse:


Legt fünf verschiedene Ziele fest, die Ihr nächstes Jahr erreichen wollt. 1.

2.

3.

4.

5.


Wenn Ihr fünf Ziele habt, dann überprüft, welche Ziele Euch am meisten am Herzen liegen und kürzt Eure Liste auf vier, dann auf drei, dann auf zwei Ziele bis nur noch ein Ziel, Euer wichtigstes Ziel, übrig bleibt.


Formuliert nun Euer Ziel so ausführlich, dass Ihr konkret seht, wie Ihr es erreichen könnt.

Anregungen zur erfolgreichen Zielsetzung findet Ihr hier:

https://www.monotasking-coaching.com/post/gute-vors%C3%A4tze-f%C3%BCrs-neue-jahr-wie-sie-ihre-ziele-tats%C3%A4chlich-erreichen


Erstellt nun eine weitere Liste mit dem Titel "Von diesen Werten lasse ich mich leiten"

Geht genauso vor wie bei den Zielen und sucht Euch zunächst 10 Werte, dann streicht nach Wichtigkeit einzelne Werte bis nur noch 3 übrig bleiben.


1.

2.

3.


Hier eine Auflistung an Werten, die Euch helfen könnte Eure Liste zu erstellen:

https://www.nlp-spectrum.de/fileadmin/media/info_und_download/d_ressourcen/Werte_qualitaeten/Werte_Liste_Beispiele.pdf



Schreibt anschließend einen Text über Euer Ziel oder Eure Werte oder darüber, was das eine mit dem anderen zu tun hat.



Ich wünsche Euch fröhliche Weihnachten, einen guten Start in das neue Jahr und hoffe, dass wir uns bald wieder auf Seminaren persönlich und nah begegnen werden.


Alles Liebe!


Carolin